Parodontitis

Zu unterscheiden in Parodontitis apicalis, Parodontitis interradicularis, Parodontitis marginalis.

Parodontitis apicalis = Entzündung des Zahnbettes an der Wurzelspitze und des angrenzenden Knochens.

Parodontitis interradicularis = Entzündung des Knochens im Bereich der Teilungsstelle der Wurzeln bei mehrwurzligen Backenzähnen.

Parodontitis marginalis = Entzündung der oberen, Zahnhals nahen, Anteile des Zahnbetts. Das Zahnfleisch, die Zahnwurzelhaut, der Wurzelzement und der Zahnfachknochen sind davon betroffen. Die Symptome sind: Zahnfleischentzündungen mit fortschreitendem Knochenverlust bedingen Zahnfleischblutung. Später folgen Zahnlockerungen, Zahnwanderungen und schließlich Zahnverlust. Ursache sind bakterielle Beläge, aber auch genetische Vorbelastung und Allgemeinerkrankungen. Der Parodontitis geht meist eine Zahnfleischentzündung voraus.

  • Sprechzeiten

    Montags 7.30 - 12.00 Uhr
    14.30 - 18.00 Uhr
    Dienstags 7.30 - 12.00 Uhr
    14.30 - 19.00 Uhr
    Mittwochs 7.30 - 12.00 Uhr
    Donnerstags 7.30 - 12.00 Uhr
    14.30 - 18.00 Uhr
    Freitags 7.30 - 12.00 Uhr

    sowie nach Vereinbarung
  • Kontaktdaten

    Zahnarzt Dr. Malert
    Bermensfeld 112
    46047 Oberhausen

    Telefon: 0208 / 861814
    E-Mail: info@zahn-arzt-oberhausen.de
  • Was ist eigentlich…?